Leuchtturm Tån

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Warn- und Orientierungsfeuer

Leuchtturm Tån

Internationale Nr. C0378.2
Schwedische Nr. SV-8318
NGA-Nummer: 340
Position: 58°17'56"N - 11°19'37"E
Kennung: Q W
Bauwerkshöhe: 8 m
Feuerhöhe: 12 m
Tragweite: Weiß 8 sm
Betriebszeit: 1974 -
Foto: August 2011
Der weiße Leuchtturm steht auf der Nordostseite der kleinen Insel Tån.
In der Nacht zum 11. Januar 2015 wurde der Leuchtturm Tån vom Sturm Egon aus dem Betonfundament gerissen und 30 Meter weggeweht. Er soll wieder aufgebaut werden.
Das Foto unten wurde aus über 7 km Entfernung beim Oberfeuer Fiskebäcksvik geschossen. Der kleine, weiße Turm auf der linken Seite ist Tån, rechts daneben steht Brandskärs flak und im Vordergrund sind zwei der drei Unterfeuer von Lindholmen zu sehen.
Leuchtturm Tån

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum