Windturbinen in Falkenberg Lövstaviken

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Luftfahrtfeuer

Lövstaviken Windturbine

Internationale Nr. C0722.3 - C0722.5
Position: 56°53'27"N - 12°27'46"E
Kennung: F R
Feuerhöhe: 64 m
Betriebszeit: Januar 2007
Foto: August 2013
Der Onshore Windpark in Falkenberg besteht aus den Windturbinen Lövstaviken 1-2-4-5-6 mit je 2300 KW Leistung. Die Windkraftanlagen wurden auf einem ehemaligen Deponiegelände erbaut. Mit einem Rotordurchmesser von 71 m und einer Nabenhöhe von 64 m produzieren die getriebelosen Turbinen ca. 30 GWh/a. Die Windkraftanlagen sind für ihre maximale elektrische Leistung bei einer Windgeschwindigkeit von ca. 12-13 m/s ausgelegt. Bei einer Windgeschwindigkeit von über 28 m/s schalten die Turbinen ab. Auf jedem Turbinengehäuse ist ein rotes Festfeuer installiert.
Lövstaviken Windturbinen

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum