Leuchtturm Grötö

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Grötö

Internationale Nr. C0394
NGA-Nummer: 432
ARLHS: SWE-159
Position: 58°12'58"N - 11°24'18"E
Kennung: FI WRG 3 s
Bauwerkshöhe: 4 m
Feuerhöhe: 4 m
Tragweite: Weiß 6 sm, Rot 4 sm, Grün 3 sm
Sektoren: G 173,5°-201°, W -205°, R -236,5°,
G -295°, W -350,5°, R -6°, G -36°
Betriebszeit: 1917 -
Foto: August 2011
Das weiße Laternenhaus mit weißem Kegeldach steht auf der Südost-Huk der Insel Grötö, ca. 800 Meter westlich der Nord-Einfahrt in den Hafen von Grundsund.
Der Name Grötö stammt von dem isländischen Wort "grójt", was Fels, Stein oder Steinsammlung bedeutet.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum