Leuchtturm Nolhagen

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ:  Unter- & Leitfeuer Leuchtturm Nolhagen
Schwedische Nr. 954900
Internationale Nr. C6797.77
ARLHS-Nummer: SWE-291
Position: 58°43'51"N - 13°50'56"E
Kennung: Oc WR 5s
Sektoren:  W 70,5-87,5°, R 87,5°-147°,
W bis an Land
Bauwerkshöhe:  14 m
Feuerhöhe:  16 m
Tragweite:  weiß 9 sm, rot 6 sm
Inbetriebnahme:  1904
Richtfeuerlinie: 

099,5° mit Nolhagen övre
185,5° mit Snuggen övre

Ansprechpartner: Mariestads Fyrsällskap
Foto:  August 2009

Der sechskantige Stahlgitterturm, nach Muster von Heidenstam, steht direkt am Straßenrand, etwa 3,5 km nordöstlich von Mariestad. Das Laternenhaus ist mit weißen Stahlplatten verkleidet. Das Unterfeuer Nolhagen bilden mit dem Oberfeuer Nolhagen und dem Oberfeuer Snuggen je eine Richtfeuerlinie.

Typ:  Oberfeuer  Oberfeuer Nolhagen
Internationale Nr. C6797.771 
Position:  58°43'50"N - 13°51'10"E
Kennung:  Oc R 5s
Optik:  Präzisionsscheinwerfer
Bauwerkshöhe:  4 m
Feuerhöhe:  21 m
Tragweite:  rot 6 sm
Richtfeuerlinie:  99,5°
Foto:  August 2011
Der sechseckige, aus Stahlplatten zusammengenietete Turm steht 250 m vom Unterfeuer entfernt im Wald. Die beiden Feuer Nolhagen nedre und Nolhagen övre bilden eine Richtfeuerlinie für die Navigation auf einem Fahrwasserabschnitt vor Mariestad.

Wegbeschreibung:

Von der Altstadt 'Gamla Stan' etwa 3,5 km den Strandvägen in nordöstlicher Richtung fahren. Das Unterfeuer steht direkt neben der Straße. Ein Stück weiter führt ein kleiner Waldweg zum Oberfeuer.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum