Molenfeuer Gropahålet

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Molenfeuer Nord

Molenfeuer Gropahålet

Internationale Nr. C7572.6
NGA-Nummer: 7198
Position: 55°51'29"N - 14°14'19"E 
Kennung: Fl G 3 s
Feuerhöhe: 3 m
Optik: LED-Laterne
Tragweite: 2 sm
Foto: Juni 2012

Betonpfahl auf der Nordpier. Die grüne LED-Laterne wird über eine solargespeiste Batterie betrieben.

Typ: Molenfeuer Süd Molenfeuer Gropahålet
Internationale Nr. C7572.62
NGA-Nummer: 7199
Position: 55°51'24"N - 14°14'16"E
Kennung: Fl R 3 s
Feuerhöhe: 3 m
Optik: LED-Laterne
Tragweite: 2 sm
Foto: Juni 2012

Betonpfahl auf der Nordpier. Die rote LED-Laterne wird über eine solargespeiste Batterie betrieben.
Der Entwässerungskanal wurde im Sommer 1774 von den Bauern aus Yngsjö gegraben, damit ihre Felder nicht von den beiden Seen (Yngsjöarnas) im Frühjahr überflutet wurden. Nördlich von der Mündung des Helgeån ins Meer liegt das Naturschutzgebiet Gropahålet.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum