Richtfeuer Båkören

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Båkören

Internationale Nr. C7568
Schwedische Nr. 648900
Position: 55°56'40"N - 14°20'24"E
Kennung: Q W
Richtfeuerlinie: 289,5°
Feuerhöhe: 6 m
Optik: Scheinwerferlinse
Tragweite: 11 sm
Foto: Juni 2012

Der verzinkte, viereckige Gittermast mit rotem Dreieck (Spitze nach oben) steht auf einem viereckigen Betonfundament vor der Küste nördlich von Åhus. Das Feuer ist nur in der Richtfeuerlinie sichtbar.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Båkören
Internationale Nr. C7568.1
Schwedische Nr. 646701
Position: 55°56'46"N - 14°19'36"E
Kennung: Oc WRG 5 s
Sektoren: R 276,7°-279,8°, G -288,5°,
W - 290,5°, R -310,1°,
G -316,9°
, R - 0°
Feuerhöhe: 16 m
Tragweite: weiß 14 sm, rot 12 sm, grün 10 sm
Foto: Juni 2019

Der sich nach oben verjüngende Stahlgitterturm mit rotem Dreieck (Spitze nach unten) steht am Ufer, 830 m vom Unterfeuer entfernt. Der Gittermast wurde im Juni 2018 neu errichtet. Die Richtfeuerlinie führt die von Südost kommenden  Schiffe bis zur Richtfeuerlinie Revhaken und weiter zur Richtfeuerlinie Åhus. Bis zum Hafen von Åhus ist das Fahrwasser betonnt.

Im Jahr 1963 wurde die Richtfeuerlinie Båkören zur Einfahrt nach Åhus eingerichtet.
Der Feuerträger war ein roter, sich nach oben verjüngender Stahlgitterturm von geringerer Höhe. Als Tagmarken dienten weiße Dreiecke mit orangenen Kanten. Auf dem rechten Foto vom Juni 2012 hatte der Feuerträger ein orangenenes Dreick. Ober- und Unterfeuer hatten eine Linse 6. Ornung. Das Oberfeuer hatte zusätzlich eine Gaslaterne als Reserve.
Im Mai 2018 wurde der Gitterturm des Oberfeuers abgerissen und im Juni 2018 neu errichtet. Das neue Oberfeuer hat nach dem Umbau die gleiche Position und nautische Funktionen wie zuvor.
Altes Oberfeuer Båkören

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum