Leuchtfeuer Prickgrundet

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Leuchtfeuer Prickgrundet

Internationale Nr. C6472
NGA-Nr. 9080
Position: 59°17'08"N - 18°55'48"E
Kennung: Fl(3) WRG 9s
Sektoren: W 5,8°-85,5°, G -122,7°,
R -254,4°, G -322,7°, R -5,8°
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: weiß 5 sm, rot 5 sm, grün 5 +13 sm
Foto: August 2016

Das weiße, achteckige Laternenhaus mit grünem Band steht auf der Schäre Prickgrundet. Das Sektorenfeuer Prickgrundet kennzeichnet das Fahrwasser im Sandhamnsleden (Sandhamnchannel).

Der Sandhamnsleden ist die mittlerste Fahrrinne zu Stockholms Häfen. Die Fahrwassertiefe beträgt 11 m.

Der Sandhamnsleden führt von Stockholms mitterem Schärengarten südlich von Sandön zwischen Vindalsö und Eknö, dann über den Kanholmsfjärden, über Vindö und Värmdölandet und verbindet das Trälhavet nördlich von Oxdjupet mit dem Furusundsleden.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum