Leuchtturm Östra Torpet

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Leuchtturm Östra Torpet

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Östra Torpet

Internationale Nr. C6694.7
Schwedische Nr. 398500
Position: 59°27'58"N - 16°11'34"E
Kennung: Fl (2) WRG 6 s
Sektoren: G 288,2°-305°, W -310,4°,
R -316,7°, G -9,7°, R -30,8°
Feuerhöhe: 4 m
Tragweite: weiß 5 sm, rot 3 sm, grün 2 sm
Optik: Gürtellinse 6. Ordnung
Fotos: Juni 2019

Das weiße, achteckige Laternenhaus mit grünem Band und grün-weißem Dach steht auf einem weißen Betonsockel am Nordufer des östlichen Mälaren.

Der Leuchtturm Östra Torpet wurde 1941 errichtet und zunächst mit Leuchtgas betrieben. 1995 bekam der Leuchtturm elektrisches Licht mit Energie von einem Sonnenkollektor und Pufferbatterien.

Leuchtturm Östra Torpet

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum