Leuchtturm Långholmen

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Leuchtfeuer Långholmen

Typ: Sektorenfeuer

Leuchtfeuer Långholmen

Internationale Nr. C6672
Schwedische Nr. 350500
NGA-Nr. 9312
Position: 59°18'17"N - 18°45'32"E
Kennung: Iso WRG 4 s
Sektoren: G 30,9°-34,9°, W -42°,
R -145,1°, G -179,6°, W 194,6°,
R -204°, G -212,4°, W -214,7°,
R -222,1, G -234°
Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: weiß 6 sm, rot 4 sm, grün 3 sm
Optik: Gürtellinse 6. Ordnung
Foto: August 2016

Der kleine Leuchtturm steht auf der Nordwestseite der unbewohnten Insel Långholmen, südöstlich vom Fahrwasser im Kanholmsfjärden.

Auf einem weißen, runden Betonfundament mit umlaufendem Geländer ist ein viereckiger Vorratsbehälter mit grünem Band montiert. Über dem Behälter ist auf einem Gestell eine Laterne mit offenen Sektorenscheiben installiert. 1988 wurde der alte Gasbrenner aus dem Jahr 1937 entfernt und das Feuer elektrifiziert. Wo sich früher die Gasvorräte befanden sind heute die Batterien untergebracht, die von einer Solaranlage geladen werden.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum