Luftfahrtfeuer Kaknästornet

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Luftfahrtfeuer

Leuchtfeuer Kaknästornet

Internationale Nr. C6548
Position: 59°20'06"N - 18°07'36"E
Kennung: Aero VQ W, QW, 5 Aero F R
Feuerhöhe: 172 m
Tragweite: weiß 21 sm, rot 6 sm
Bauzeit: 1962-1967
Foto: August 2015

Kaknästornet ist ein 155 m hoher Fernsehturm im Stockholmer Stadtteil Djurgården. Auf der oberen Plattform ist eine 15 m hohe Antenne installiert. Auf halber Höhe befinden sich auf vier Etagen Richtfunkantennen, die um den ganzen Turm herum angeodnet sind.

Vom Kaknästurm aus werden die gesamten schwedischen Radio- und Fernsehprogramme von der staatlichen Gesellschaft Teracom ausgestrahlt.

Im den oberen Geschossen befinden sich ein Restaurant, ein Souvenirshop, eine Skybar   sowie eine Aussichtsplattform. Die Fenster sind aus Isolierglas und mit einer Goldschicht überzogen, um die Hitze der Sonne fernzuhalten. Der Kaknästornet wurde am 12.Mai 1967 nach vier Jahren Bauzeit durch den damaligen Komunikationsminister Olof Palme und Hjalmar Mehr eingeweiht.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum