Leuchtfeuer im Blockholmssundet

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Name: Blockholmssundet Nord Nr. 1 Blockholmssundet Nord Nr. 1
Internationale Nr. C7102
NGA-Nr. 8284
Position: 57°45'28"N - 16°40'14"E
Kennung: Iso WRG 3s
Sektoren: G 280,8°-300,6°, W 300,6-306,5°,
R 306,5-119,4°
,
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: weiß 6 sm, rot 4 sm, grün 3 sm
Foto: August 2015

Der grüne Leuchtturm mit Gallerie steht an der Nordostseite vom Blockholmssundet. Der Turm wird mit Flutlicht angestrahlt. Der weiße Leitstrahl kennzeichnet das Fahrwasser in die Einfahrt des Blockholmssundet. Die schmale Durchfahrt führt in den Skeppsbrofjärden, von wo es zum Yachthafen von Västervik und zum Stegeborgskanal geht.

Name: Blockholmssundet Nord Nr. 2

Blockholmssundet Nord Nr. 2

Typ: Funkelfeuer
Internationale Nr. C7103
NGA-Nr. 8288
Position: 57°45'29"N - 16°40'08"E
Kennung: Q G
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: grün 3 sm
Foto: August 2015

Das grüne Leuchtfeuer befindet sich an der Nordwestseite vom Blockholmssundet. Das grüne Funkelfeuer ist mit C7104 und C7105 synchronisiert. Der Turm wird von zwei Seiten mit Flutlicht angestrahlt. Von Västervik aus starten im Sommer Ausflugsboote durch den Schärengarten.

Name: Blockholmssundet Süd Nr. 3

Blockholmssundet Nord Nr. 3

Typ: Funkelfeuer
Internationale Nr. C7104
NGA-Nr. 8292
Position: 57°45'27"N - 16°40'12"E
Kennung: Q R
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: rot 3 sm
Foto: August 2015

Das rote Leuchtfeuer steht an der Südostseite vom Blockholmssundet. Das rote Funkelfeuer ist mit C7103 und C7105 synchronisiert. Der Turm wird von zwei Seiten mit Flutlicht angestrahlt.

Name: Blockholmssundet Süd Nr. 4

Blockholmssundet Nord Nr. 4

Typ: Funkelfeuer
Internationale Nr. C7105
NGA-Nr. 8296
Position: 57°45'28"N - 16°40'07"E
Kennung: Q R
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: rot 3 sm
Foto: August 2015

Die rote Hütte steht auf einem runden Betonfundament, an der Südostseite vom Blockholmssundet. Das rote Funkelfeuer ist mit C7103 und C7104 synchronisiert. Der Turm wird von zwei Seiten mit Flutlicht angestrahlt. Zusammen mit dem Leuchtfeuer Nr. 3 bildet es ein Torfeuer.

Torfeuer Blockholmssundet

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum