Leitfeuer Kappelshamn

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Leitfeuer Kappelshamn

Internationale Nr. C7252
Position: 57°50'12"N - 18°47'52"E
Kennung: Iso WRG 4 s   [2+(2)]
Sektoren: W schwach 109°-156,5°,
G -173°, W -180,5°, R -196°
Feuerhöhe: 11 m
Tragweite: weiß 12 sm, rot 9 sm, grün 7 sm
Foto: Juli 2012

Das Stahlgittergerüst mit weißer, quadratischer Tafel und dem Leitfeuer steht am Kopf des Kais. Das Sektorenfeuer führt die Schiffe durch die Bucht Kappelshamsviken, an der Nordseite von Gotland. Kappelshamsviken schneidet tief in die Küste ein.
In Storugns, auf der Westseite der Bucht von Kappelshamn, befindet sich das größte Vorkommen von Kalkstein in den nordischen Ländern. Der Kalkstein wird hier seit den frühen 1980er Jahren von Nordkalk abgebaut und mit Schiffen hauptsächlich an Stahlwerke in Schweden und Finnland geliefert.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum