Leuchtturm Sandögrundet

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Sektorenfeuer

Sandögrundet

Internationale Nr. C5770
NGA-Nr. 11680
Position: 65°33'00"N - 22°11'48"E
Kennung: Oc WR 4s
Sektoren: R 22,5°-149°, W 149°-168°
Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: weiß 12 sm, rot 9 sm
Foto: Juni 2014

Das weiße Laternenhaus steht auf einem Senkkasten, an der Ostseite des Fahrwassers im Tjufholmssundet nach Luleå. Der viereckige, weiße Unterbau nordwestlich der Insel Sandön wird angestrahlt. Sandögrundet ist ein Riff in der Zufahrt nach Luleå.

Der Namensvetter Lill-Sandögrundet liegt vor der Küste von Sandön bei Piteå.

Luleå södra hamn

Das alte Laternenhaus am Södra hamn in Luleå ist nicht mehr in Betrieb. Links im Hintergrund sind zwei Eisbrecher zu sehen. In Schweden sind insgesamt 10 Eisbrecher im Einsatz. Sie sind normalerweise von Neujahr bis Ende Mai auf den wichtigen Handelsruten unterwegs um sie eisfrei zu halten. Die Gesamtkosten für die schwedischen Eisbrecher betragen über 200 Millionen Kronen pro Jahr.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum