Richtfeuer am Fischereihafen Mellanfjärden

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Mellanfjärden Fischereihafen

Internationale Nr. C6045
Position: 61°57'26"N - 17°20'30"E
Kennung: F G
Richtfeuerlinie:
Feuerhöhe: 10 m
Foto: Juni 2014

Das weiße Dreieck mit roter Umrandung befindet sich an einem runden Holzmast, der aus dem Dach eines Gebäudes ragt.
Im deutschen Leuchtfeuerverzeichnis, im Admiralty List oft Lights und in der Sportbootkarte 'Bottenhavet södra' wird die Kennung des Feuers mit F G angegeben. Wie man aber auf den Fotos deutlich sehen kann, sind es rote Feuer.

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Mellanfjärden Fischereihafen

Internationale Nr. C6045.1
Position: 61°57'27"N - 17°20'30"E
Kennung: F G
Richtfeuerlinie:
Feuerhöhe: 12 m
Foto: Juni 2014

Das Oberfeuer ist auf dem Blechdach einer Halle montiert, ca. 30 m nördlich vom Unterfeuer entfernt. Die Richtfeuerlinie führt die Boote vom Mellanfjärden in den Fischereihafen.
Mellanfjärden ist ein altes Fischerdorf im nördlichen Hälsingland. Es liegt an der wunderschönen Küstenstraße 786 zwischen Hudiksvall und Sundsvall. In den Sommermonaten, von Juni bis August, kann man hier frischen und geräucherten Fisch kaufen.

Richtfeuer Mellanfjärden Fischereihafen

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum