Leuchtturm Härnösands Hamn

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Härnösands Hamn

Internationale Nr. C6008
Schwedische Nr. 135600
ARLHS: SWE-184
Position: 62°38'38"N - 17°57'09"E
Kennung: Q WRG
Sektoren: G von Land -141,5°, W -158°,
R -198°, G -230,5°, W -264°,
R bis an Land
Bauwerkshöhe: 7 m
Feuerhöhe: 8 m
Tragweite: weiß 9 sm, rot 7 sm, grün 5 sm
Betriebszeit: 20. Juli - 20. Mai
Foto: Juli 2014

Der Leuchtturm steht im Innenhafen von Härnösand. Der runde, zylindrische Turm mit dem achteckigen Laternenhaus und schwarzer Galerie war früher orangerot gestrichen und hatte ein weißes Band. Die rote Farbe war 2010 völlig verblasst.

Typ: Hafenfeuer Hafenfeuer Härnösand
Internationale Nr. C6007.5
Position: 62°38'14"N - 17°56'28"E
Kennung: Iso G 2s
Foto: Juli 2014

Das Hafenfeuer, eine runde Edelstahlsäule mit grünem Band und Kegel als Toppzeichen befindet sich am Kopf eines Schwimmponton an der Härnömarina. Über der Spitze des Kegels ist eine grüne LED-Laterne installiert. Hier beginnt der Stadthafen von Härnösand.

Anfahrt:

Die Stadt Härnösand auf der Insel Härnön, a, Auslauf des Flusses Ångermanälven. Von der E4 in Härnösand auf der westlichen Hafenseite. Zum Leuchtturm muss man über die Brücke auf die östliche Hafenseite. Einige hundert Meter hinter der Station der Küstenwache befindet sich der Leuchtturm direkt am Kai.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum