Luftfahrtfeuer am Fernsehturm von Gävle

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Luftfahrtfeuer

Gävle Luftfahrtfeuer

Internationale Nr. C6180
Position: 60°37'51"N - 17°07'45"E
Kennung: Aero VQ W,  6 F R
Bauwerkshöhe: 326 m
Feuerhöhe: 372 m
Tragweite: weiß 21 sm, rot 6 sm
Fotos: Juni 2014

Der Fernsehturm Gävlemasten wurde in 1960er Jahren beim Truppenübungsplatz bei Skogmur errichtet. Der in sechs Ebenen mit Stahlseilen verspannte Mast steht ca. 7 km südwestlich vom Hafen in Gävle. Unterhalb der rot-weiß gestreiften Antenne wurde für die Luftfahrt ein weißes Blitzfeuer installiert. Am Mast sind sechs rote Warnfeuer angebracht.
Der schon von weitem sichtbare Mast war mit dem Sender auf Gotland und dem Sender in Motala der erste, der ab Herbst 2005 Digital-TV ausstrahlte.

Eine Liste mit allen schwedischen TV-Masten gibt es bei Wikipedia.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum