Leuchtturm Bonässund

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Bonässund

Internationale Nr. C5966
NGA-Nummer: 10968
Position: 63°14'59"N - 18°46'23"E
Kennung:

Q WRG

Sektoren: G 136°-149°, W -152°, R -172°,
W schwach -267°, G -284°,
W -286°, R bis an Land
Bauwerkshöhe: 4 m
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Gürtellinse
Tragweite: weiß 9 sm, rot 7 sm, grün 5 sm
Betriebszeit: bis Oktober 2012
Foto: Juli 2010

Das weiße Laternenhaus mit rotem Band steht an der Südwestseite des Fahrwassers.

Das Feuer markiert die Fahrwasserlinie für die seewärts fahrenden Schiffe von Örnsköldsvik durch den Örnskölsviksfjärden zum Bonässund und für die von See kommenden Schiffe von der Abbiegung bei Malmön bis zum Bonässund.

Das Sektorenfeuer Bonässund wurde im Oktober 2012 gelöscht. Der Turm wird bei Dunkelheit mit Flutlicht angestrahlt und hat jetzt die Funktion einer Leuchtbake.

Anfahrt:

Von Örnsköldsvik bei Statoil bzw. Nordeabank auf dem Domsjövägen knapp 5 km in südliche Richtung bis zur kleinen Straße Vårby links auf unbefestigte Straße bis zum Bootsanleger.

 

Leuchtfeuer-Datenbank

Sitemap

Impressum